Verschwiegenheitserklärung

Diskretion garantiert!

Hiermit bestätige ich, dass ich zur Verschwiegenheit und laut § 5 BDSG zur Wahrung des Datenschutzgeheimnisses verpflichtet bin.

Ich bin darüber informiert, dass sich die Verschwiegenheitspflicht auf alles erstreckt, was mir in Ausübung meiner Tätigkeit anvertraut wird. Ihre Daten werden nicht weiter verarbeitet oder anderweitig genutzt.

Des Weiteren ist mir bekannt, dass ich nicht berechtigt bin, fremden Personen Einblicke in die mir übertragenen Arbeiten zu gewähren.

Diese Verpflichtungen gelten auch nach Beendigung meiner Tätigkeit.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich einfach an. Selbstverständlich können Sie auch eine unterschriebene Verschwiegenheitserklärung erhalten.

Herzliche Grüße, Ihr

Friedrich Reidelbach